Vorwort Oberbürgermeister Thomas Hirsch Stadt Landau

Tag der Wirtschaft – Jobmesse, Samstag, 28. Oktober 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucherinnen und Besucher,


in der nunmehr achten Auflage präsentiert sich der „Tag der Wirtschaft – Die Job-und
Ausbildungsmesse“ am 28. Oktober 2017 in der Jugendstil-Festhalle Landau.
Ungeachtet aller gesellschaftlicher Veränderungen ist die Wahl des Berufes eine der
wichtigsten Entscheidungen unseres Lebens und damit auch „Wegweiser“ für unsere
Zukunft. Gerade mit Blick auf die globalen Entwicklungen ist es essentiell, sich intensiv
über die Berufsmöglichkeiten zu informieren, sich unmittelbar mit den Anforderungen
der verschiedenen Branchen vertraut zu machen und wichtige Tipps zu erhalten.
Vor diesem Hintergrund bietet die Job-und Ausbildungsmesse allen Jobsuchenden,
Schulabgängern und Studierenden eine hervorragende Gelegenheit, aus erster Hand
umfassende Informationen über berufliche Perspektiven zu erhalten und in diesem
Zusammenhang Kontakte zu Betrieben, Personalverantwortlichen und Praktikern zu
knüpfen. Aber auch, sich eigener Fähigkeiten und Interessen bewusst zu werden.
Zahlreiche namhafte - sowohl global als auch regional und lokal agierende -
Unternehmen präsentieren sich auch in diesem Jahr beim „Tag der Wirtschaft“.
Daneben werden Bildungsträger und Hochschulen ihre Angebote vorstellen.
Ich bedanke mich bei allen Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen für Ihr
Engagement und wünsche den Veranstaltern viel Erfolg beim Tag der Wirtschaft 2017!
Herzlichst
Ihrsönlichen Gespräch austauschen zu können, macht die Messe hier in Frankenthal (Pfalz) so attraktiv. Bei der Vielzahl an Medien, die mit Ausbildungs- und Stellenangeboten den Markt überschwemmen, kann man leicht den Wald vor lauter Bäumen aus den Augen verlieren. Die Jobmesse gibt hier Orientierung, ist strukturiert aufgebaut und konzentriert sich dabei auf das Wesentliche. Eine Basis, auf der alle Bildungssuchenden auch wirklich aufbauen können.

Letztendlich ist es nämlich nicht nur wichtig, irgendeine Ausbildung oder irgendein Studium zu machen. Man muss sich bewusst sein, dass die Entscheidung der Berufswahl eine Entscheidung für den weiteren Lebensweg sein kann. Und der gewählte Beruf sollte im besten Falle nicht nur Beruf allein, sondern auch ein stückweit Berufung sein.   
In diesem Sinne danke ich den Veranstaltern, Sponsoren und Ausstellern sehr herzlich, dass es auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, die Job- und Bildungsmesse in Frankenthal (Pfalz)  anzubieten.

 

Ich wünsche Ihnen allen informative Gespräche und einen guten Messeverlauf.

 

Herzlichst

Ihr

Thomas Hirsch

Oberbürgermeister

Tag der Wirtschaft

Samstag 28. Oktober2017 in Landau

Tag der Wirtschaft

Samstag 16.Juni 2018        in Frankenthal

   Hauptsponsor

Tag der Wirtschaft

Samstag 17. November 2018 in Landau

Kooperationspartner aller

Veranstaltungen